Fernalarm

Der Fernalarm "RadiPret2" wurde für Eltern von beatmeten Kindern entwickelt um die Schlafphasen des Kindes zu verbessern und gleichzeitig den Eltern/Aufsichtspersonen einen größeren Aktionsradius zu ermöglichen.

Ein großes Dankeschön für die Entwicklung des computergesteuerten Fernalarms und die kostenlose Benutzung geht an den österreichischen Kollegen eines Undine-Papas: Roland Dörrer.